IT-BetriebHochsicherheitstrakt Rechenzentrum

Wir wissen, dass für unsere Kunden viel auf dem Spiel steht - daher legen wir bei der Auswahl unserer Rechenzentren höchste Maßstäbe an. Ein Teil unserer Infrastruktur zum Beispiel steht in einem renommierten Frankfurter Haus der Kategorie Tier 3+, in dem alles Erdenkliche für die physikalische Sicherheit der Kundeninfrastruktur getan wird.

Sicherer als hier kann IT-Infrastruktur kaum aufgehoben sein.
Sicherer als hier kann IT-Infrastruktur kaum aufgehoben sein.

Das Rechenzentrum, in dem wir unsere eigenen Server und die, die wir für unsere Kunden betreuen, untergebracht haben, gleicht einem Hochsicherheitstrakt. Der Sicherheitsdienst unterzieht jeden Besucher einer strikten Kontrolle. Das Innere des abgeschlossenen Komplexes - es handelt sich um eines der größten Rechenzentren Deutschlands - ist komplett videoüberwacht. Die Aufzeichnungen werden den gesetzlichen Bestimmungen gemäß gespeichert.

Redundante Stromversorgung

Zwei voneinander unabhängige, 30-kV-Hauptstationen mit mehreren Megawatt Leistungsbereitstellung, abgesichert über etliche unterbrechungsfreie Notstromversorgungseinheiten sorgen für "N+1"-redundante Stromversorgung. Im Falle eines Stromausfalls in Frankfurt ist das Rechenzentrum mehrere Tage lang autark - den hauseigenen Dieselmotoren und entsprechenden Tankkapazitäten sei Dank.

Kühlung und Brandschutz

Der Standard "N+1" gilt neben der Stromversorgung auch für Kühlung und Klimaanlage. Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit werden kontinuierlich gemessen und reguliert. Brandmelder lösen im Notfall den Zustrom von Löschgas aus, das für Menschen und Server unschädlich ist, aber den Sauerstoffgehalt in der Luft so weit absenkt, dass Feuer erlischt.

Beste Konnektivität

Auch in Bezug auf die Konnektivität überzeugt das Rechenzentrum unserer Wahl: Die anbieterneutrale Einrichtung lässt uns die Wahl zwischen einer Vielzahl lokaler und internationaler Netzbetreiber. Sie ist optimal an den deutschen Internet Exchange Hub (DE-CIX) sowie direkt an den Frankfurter Glasfaserring angeschlossen, besitzt also eine außergewöhnlich gute digitale Infrastruktur.

Flexible Infrastuktur

Die Einrichtung ist selbstverständlich nach allen gängigen Standards zertifiziert - national wie international. Trotz seiner Größe erlaubt die flexible Infrastruktur des Rechenzentrums es uns, gezielt auf individuelle Kundenwünsche einzugehen.

Sie interessieren sich für weitere technische Details oder haben eine Frage zu unserem Rechenzentrum oder IT-Betrieb im Allgemeinen? Dann nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf!

Sie sind interessiert? Bitte melden Sie sich!

Tweet

@aiticon

Besuchen Sie uns

Frankfurt